Claudia Hahn-Langreder
Claudia Hahn-Langreder

AKTUELLES

Es gibt wieder freie Unterrichtszeiten, sprechen Sie mich gerne an!

Hier finden Sie mich

Pferd und Bewegung

Claudia Hahn-Langreder

Schneeheide 22

29664 Walsrode



Kontakt

Rufen Sie mich an oder senden Sie eine SMS unter +49 172 5482397.

Bürozeiten: Mo-Fr 8-9 Uhr, sonst Mailbox oder nutzen Sie das

Kontaktformular.



Arbeit im Roundpen

Einführung in die Freiarbeit - Vorbereitung Longe

Dieser Kurs dient der besseren Kommunikation mit dem Pferd und/oder der Vorbereitung auf das Longieren. Bevor Sie und ihr Pferd beginnen im Roundpen zu arbeiten, wird gemeinsam ausführlich die theoretische Grundlage für Körpersprache gegenüber dem Pferd gelegt. In Darstellungen und Partnerübungen werden Sie mit der Körpersprache vertraut gemacht. Anschließend lernen Sie Ihr Pferd im Roundpen frei zu bewegen und ihre Körpersprache mit dem Pferd abzustimmen. Sie lernen das Pferd in verschiedenen Tempi zu bewegen, wie Sie Übergänge (Schritt-Halt-Schritt/ Schritt-Trab-Schritt/ Trab-Halt-Trab usw.) einleiten oder Richtungswechsel bewirken. Dass ihr Pferd sich nach der Arbeit freiwillig anschließt, ist nach Aufbau einer gemeinsamen Sprache keine Zauberei mehr.

Diese Arbeit dient der besseren Kommunikation und schult die Wahrnehmung des Reiters für sein Pferd. Die Verständigung wird leichter, wenn der Reiter gelernt hat, sein Pferd mit feinen Hilfen zu dirigieren. Ist diese Art der Verständigung einmal etabliert, ist es auch für das Pferd oft leichter, seinen Menschen zu verstehen.

Die Freiarbeit stellt auch eine Form der Diagnose dar: Wie sensibel ist mein Pferd? Wieviel Druck darf/muss ich ausüben? Wie kooperativ ist es? Freiarbeit hilft auch, das Pferd auf die Arbeit an der Longe vorzubereiten. Durch mangelnde oder widersprüchliche Körpersprache wird das Pferd an der Longe häufig verwirrt und es treten Probleme auf, wie Ausbrechen und Vorwärtsstürmen. Stimmt die Körpersprache des Menschen, fällt es ihm leichter schulend auf das Pferd einzuwirken.

Hier wird aus Sicherheitsgründen in Einzeleinheiten geübt.

Voraussetzungen für diesen Kurs sind ein Mindestmaß an Fitness, da der Mensch am Boden flexibel und schnell auf sein Pferd reagieren muss.

Equipment: Feste Schuhe und Gerte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferd und Bewegung