Claudia Hahn-Langreder
Claudia Hahn-Langreder

AKTUELLES

Es gibt wieder freie Unterrichtszeiten, sprechen Sie mich gerne an!

Hier finden Sie mich

Pferd und Bewegung

Claudia Hahn-Langreder

Schneeheide 22

29664 Walsrode



Kontakt

Rufen Sie mich an oder senden Sie eine SMS unter +49 172 5482397.

Bürozeiten: Mo-Fr 8-9 Uhr, sonst Mailbox oder nutzen Sie das

Kontaktformular.



Dressurkurs

Reiten von Seitengängen

Ziel dieses Kurses ist es, das Reiten von Seitengängen sicher anzulegen und zu etablieren. Das Reiten von Seitengängen dient dazu, das Pferd beweglicher zu machen, es zu gymnastizieren und gerade zu richten.

Zuerst werden in der Theorie der gymnastische Wert, die Hilfengebung und die klare Definition von Seitengängen (Schulterherein, Konterschulterherein, Renvers, Travers, Traversale) im Detail erläutert, um sie dann in der Praxis in einzelnen Lektionen umzusetzen.

Mit vorbereitenden Übungen vom Boden und vom Sattel aus, kommen wir den Seitengängen auf die Spur. Wir werden die Übungen einzeln entwickeln, typische Fehler und deren Korrektur besprechen. In weiterführenden Übungsabläufen werden wir eine Vielzahl von Möglichkeiten, Seitengänge zu kombinieren, erarbeiten.

Voraussetzung für diesen Kurs ist, dass der Reiter über einen zügelunabhängigen Sitz verfügt und mit der korrekten Hilfengebung vertraut sein. Das Pferd sollte sicher und durchlässig an den Hilfen stehen. Reitersitz und Annahme der Reiterhilfen werden überprüft, ehe in die Arbeit eingestiegen wird. Möglich ist es aber auch, an den o.g. Voraussetzungen erst in diesen Kurs zu arbeiten, um sich auf die weitere Arbeit vorzubereiten!

Dieser Kurs eignet sich für ambitionierte Freizeitreiter, die ihr Pferd einfach besser gymnastizieren möchten, ebenso wie für Turnierreiter, die sich weiterentwickeln möchten.

Für Reitkurse ist generell korrekte Reitkleidung (Reithose + Stiefel/Chaps oder Jodpurhose + Reitschuhe, Reitkappe, Reitgerte) erforderlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferd und Bewegung